KundenserviceKundenservice
Druckprüfgerät für Kurbelwellengehäuse VW/Audi Bereich 0-100 mbar

Druckprüfgerät für Kurbelwellengehäuse VW/Audi Bereich 0-100 mbar

Messbereich : 0 - 100 mbar
Manometer-Ø : 100 mm

Zur Prüfung des Kurbelgehäusedrucks. Alle 60.000 km oder bei Ölleckagen muss bei diesen Motoren der Kurbelgehäusedruck geprüft werden. Zur Prüfung wird der Dichtkonus auf das Ölpeilstab-Führungsrohr gedrückt. Ist der Kurbelgehäusedruck im Leerlauf größer als 5 mbar, muss der Ölabscheider erneuert werden.

Typ : Audi / VW 2,5 TDi V6 ( Mc: AFB, AKN)
Artikelnummer60988000