KundenserviceKundenservice
Dieseldüsen-Einspritztester DET 061 / 0 bis 400 Bar mit Schleppzeiger

Dieseldüsen-Einspritztester DET 061 / 0 bis 400 Bar mit Schleppzeiger

Tischgeräte zur Prüfung von Dieseleinspritzdüsen auf Öffnungsdruck, Strahlform und Dichtheit der Einspritzdüse. Bei der Prüfung wird die Flüssigkeit zurück in den Vorratsbehälter, Flüssigkeitsbehälter (330 cm³) mit Spritzschutz gespritzt. Der Pumphebel kann zum leichteren Pumpen in die vordere Bohrung umgesteckt werden (Hubvolumen 35 cm³). Der Schleppzeiger bleibt beim Abspritzdruck stehen. Dadurch ist es nicht erforderlich, gleichzeitig den Strahl der Düse und das Manometer zu beobachten.

Mitgeliefert werden eine Druckleitung (Gewinde M 12 x 1,5) und 3 Anschlussadapter.
M 14 x 1,5 Universell
M 12 x 1,25 VW/Audi TDi
M 10 x 1 (mit Dichtkonus) Opel DTL/DTH

Präzisionsmanometer: Ø 100 mm
Güteklasse: 1,0 mit Gummischutzkappe
Artikelnummer4305340